Outfit of the Week No. 42 – Maas Natur

Outfit of the Week No. 42

– Maas Natur

ANZEIGE
Dieser Post ist in Kooperation mit Maas Natur entstanden

Anna wears: 
linen shirt |  linen skirt | chrome free leather sandals | earrings made from recycled brass | basket
all from Maas Natur (PR Samples)


Erinnert ihr euch an Esthers letztes Outfit und den Leinen Zweiteiler, mit dem wir bei der Konsumentin erstmals so richtig den Sommer willkommen hießen?

Heute geht’s nun an den Teil zwei unserer kleinen Zusammenarbeit mit Maas Natur, einem der frühen Öko-Mode-Pioniere aus Deutschland, der für uns wie kaum ein anderes Label für das traditionelle und inzwischen gar-nicht-mehr-so-vergessene natürliche Textil Leinen steht.

Schon seit langem suche ich nach dem perfekten, nicht allzu stereotypen, gestreiften Sommerkleid aus Leinen. Und schließlich, vor wenigen Tagen, fand ich die perfekten Begleiterin: Kein Kleid, sondern eine Leinenbluse aus der aktuellen Frühjahr/Sommer-Kollektion 2019, die ich mit einem Rock aus dem gleichen Stoff kombiniert habe. Voilà: Hättet ihr gedacht, dass dies tatsächlich ein Zweiteiler ist (und dass ich das Leinenhemd rückwärts trage, wie ich es momentan sowieso mit meinen meisten Hemden mache)?

P.S.: Was derweil an meinen Ohren baumelt? Nachdem wir uns in unserem letzten Beitrag mit nachhaltigem, ethischen Schmuck in puncto Korallen und bedrohten Arten auseinandergesetzt haben geht’s heute an wiederverwertetes Material. Die Ohrringe aus Messing wurden nämlich aus alten Türklinken recycelt. Spannende Idee, oder?


Maybe you remember our last Outfit of the Week, when Esther was wearing that oh-so beautiful linen two piece welcoming summer to our online diary?

Here’s to part two of our little collaboration with Maas Natur, one of the early eco fashion pioneers from Germany, that knows how to work with more traditional fabrics like linen.

I’ve been looking for the perfect, not too stereotypical, striped summer dress for a long while now. And finally found a solution in combining the beautiful linen blouse from the current Spring/Summer 2019 collection with a skirt made from the same fabric. Would you have guessed, that this is a two piece indeed (and that I’m wearing the linen shirt backwards, as I love to do it with most shirts these days)?

P.S.: We told you a little more about conscious jewelry in our last post, elaborating further on the question of corals and endangered species. Today I’m wearing brass earrings that are up-cycled from old door knocks. What a sweet idea, right?