Tchibo: The everyday french wardrobe

Kann schöne Mode auch nachhaltig sein?


ADVERTISEMENT

Dieser Post ist in Kooperation mit Tchibo entstanden. Wir haben im Vorfeld der Zusammenarbeit eingehend u.a. über Kontakte bei Greenpeace recherchiert und das Unternehmen und seine Werte für passend zu den unseren befunden. Die Kleidung wurde uns für das Shooting zur Verfügung gestellt und der Arbeitsaufwand honoriert – unsere Meinung zu der Kollektion beeinflusst dies natürlich nicht!


Im Zeichen dieser Frage ist in den vergangenen Monaten so einiges bei einem deutschen Unternehmen passiert, welches wir – wir geben’s zu – bis dato gar nicht auf dem Zettel, bzw. der persönlichen Liste an nachhaltigen Labels To Watch hatten. Die Rede ist vom Unternehmen Tchibo, das 1955 in unserer Hamburger Nachbarschaft die erste Filiale seines Kaffee Geschäftes eröffnete. Ganz schön viel Zeit ist seither vergangen. Und neben einer unserer ersten Lieblingssünden – gutem Kaffee, den wir hier immer mal wieder gemeinsam mit euch trinken – hat sich das Unternehmen nun auch unserer zweiten Liebschaft gewidmet: Nicht nur Mode, sondern Mode, welche ethisch sowohl im sozialen als auch umweltfreundlichen Sinne vertretbar sein soll. Dazu, wie dies im Textilen Sinne genau aussieht gleich mehr.

Aber erst zu unserem eigentlichen Steckenpferd, der persönlichen Reise gen grünerem und ethischerem Kleiderschrank – denn auch wenn wir ästhetisch erst ein wenig gezögert haben, ob das Hamburger Unternehmen zu uns passen würde: Beim Anblick der kleinen aber feinen Kollektion an Basics wurden wir eines besseren belehrt. Unser persönlicher Schritt gen grüner Garderobe, der sich in den letzten Jahren als der allerwichtigste heraus gestellt hat? ›Make Things Last‹! Investiere in die Stücke, die – komme was wolle – bleiben, wegen der guten Qualität und der ebenso guten Basis, die das jeweilige Stück für die tägliche Alltagsuniform zu bieten hat. Über den Begriff der Alltagsuniform heraus ist dieses Konzept als 5-Piece French Wardrobe in den Mode Jargon eingegangen: Der Kleiderschrank besteht hier vor allem aus Basics. Das Attribut »französisch« ist wohl Caroline de Maigrets Buch »How to be Parisian« zuzuschreiben, in dem die Pariserin erklärt, wie sie ihre Garderobe aus einer Variation an fünf hochwertigen Modeklassikern zusammengestellt hat – und diese pro Saison mit einem modischen Stück würzt. Maigret dachte hier sicher nicht an Nachhaltigkeit – mit der Bewegung der Eco, Fair und Slow Fashion ist das Konzept aber so wundervoll kompatibel, dass der Begriff dort schon lange Einzug gehalten hat!

Everyday French Wardrobe with Tchibo
– von Alltagsuniformen und französischen Garderoben


The Breton Shirt and Skirt Combo – Tchibo | Dress – Tchibo | Sneaker – Private

Blouse & Pants – Tchibo | Trenchcoat & Shoes – Private

Was uns an den fünf Kleidern, die wir aus der aktuellen Tchibo Kollektion für eine französische Garderobe ausgewählt haben so besonders gefällt? Ist – und wir geben zu, dass wir hierüber viel zu selten sprechen – die Zugänglichkeit! Wer sich ebenso wie wir dem Projekt ethischer zu konsumieren verschieben hat wird schnell merken, dass hier die monatlichen Ausgaben schnell in die Höhe schießen können. Auch die räumliche Zugänglichkeit zu öko-fairer Mode im klassischen Stadtzentrum ist noch viel zu dürftig. Umso besser, dass hier nun ein Unternehmen auf den Plan tritt, was hoffentlich Vielen den Einstieg in die Thematik Slow Fashion ermöglicht. Fangen wir doch gemeinsam einmal ganz von vorne an: Mit einer kleinen aber feinen Everyday French Wardrobe, deren Produktions-Bedingungen so fair wie möglich sind, was meint ihr? (Wer übrigens sofort loslegen möchte: Hier gibt es eine tolle Liste, welche Basics in den Kleiderschrank gehören könnten!)

Unsere Favoriten mit ECO-LOGIC Baumwolle?

Shirt with Breton Stripes – Tchibo, made from 100% ECO-LOGIC Organic Cotton
Zip Dress – Tchibomade from 63% ECO-LOGIC Organic Cotton
Jogg Skirt – Tchibomade from 57% ECO-LOGIC Organic Cotton
Blouse – Tchibomade from 100% ECO-LOGIC Organic Cotton  
Jogg Pants – Tchibo, made from 57% ECO-LOGIC Organic Cotton

Hier geht es zur kompletten ersten Kollektion aus ECO-LOGIC Baumwolle.

spread the message