Organic Beauty: Lovely Day Botanicals

Lovely Day Botanicals
– vegan and organic cosmetics made in Berlin

shortcuts – Let’s talk organic beauty! In search of the right cure against a-little-too-tired rainy-day-skin I was dwelling in between online advice and instagram the other day… when I found an answer just next to me in my neighborhood. Visiting my all-time-favorite Hamburg based concept B-LAGE Hamburg I stumbled upon the young Berlin based organic beauty brand Lovely Day Botanicals. Josy, thinker and maker behind the brand, follows the clean beauty dogma, leaving out any form of aggressive alcoholic er etheral ingredients. Unnecessary to say, her products are strictly vegan, too. And well: I must say that I was quickly not only dedicated to the ethics but also the effects rescue oil and toner seem to have.

Let’s talk Naturkosmetik! Auf der Suche nach dem richtigen Mittel gegen müde Kaltwetter-Haut entdeckte ich erst neulich das Label mit dem lautmalerischen Namen Lovely Day Botanicals. Was es mit dem Berliner Neuling auf sich hat? Gleich zu Anfang gebe ich zu: Ich selbst bin noch eher ein Grünling auf dem Gebiet (Natur-) Kosmetik und nehme meist die Ratschläge an, die meine Vertrautesten mir so zustecken – nehmt’s mir also nicht übel, dass die folgenden Informationen vielleicht nicht so ausgefeilt aufbereitet sind, wie Esther das zum Teil macht. Diesmal auf mich alleine gestellt habe ich mich durch Beschreibungen und Produktrezensionen geklickt… und kann mit gutem gewissen lobend hervorheben:

A) verzichtet Josy, die Macherin hinter dem Label, mit ihrem »Clean Beauty« Konzept neben synthetischen Inhaltsstoffen komplett auf Alkohole und andere aggressivere Zutaten wie ätherische Öle – was ich von vielen der Drogerie Bio Produkte, die ich zum anfänglichen Studentinnen-Leben so getestet habe, nicht wirklich sagen kann.

B) Wird komplett auch auf tierische Zutaten verzichtet – hier kann ich also guten Gewissens von meinem ersten richtigen veganen Kosmetik Experiment berichten. (Bei meinen Farben von Und Gretel wird u.a. Bienenwachs beigemischt.)

Und C) sind die Verpackungen, auf die man bei Kosmetik eher schlecht verzichten kann, endlich einmal aus Glas, müssen nicht im Rest- oder Plastikmüll landen – und werden vielleicht gar für ein paar eigene Badezimmer-Experimente aufbewahrt, wer weiß?

Habt ihr schon Teile der Kosmetik Linie getestet? Alles in allem bin ich froh, so schnell eine so zufriedenstellende Alternative gefunden zu haben – mein Dank geht hier an Josy und ihr schönes Konzept! Ganz neugierig bin ich ja übrigens inzwischen, nach ein paar Berichten, auch auf die Reinigungsmaske aus Aktivkohle… wenn ihr Berichte habt: Gerne her damit! <3

HYALURON + BLOOM Hydration Nectar – Lovely Day

Hier geht’s zur ganzen Kollektion an Mittelchen gegen trockene Haut.

– Die ersten Produkte wurden mir auf persönliche Nachfrage von Lovely Day Botanicals zur Verfügung gestellt. Lieben Dank noch mal an dieser Stelle. Meine Meinung beeinflusst dies natürlich nicht! –

spread the message